Mit Betroffenheit und Ärger bringen wir Ihnen zur Kenntnis, dass der Bezirk innerhalb von 4 ½ Monaten nicht in der Lage oder Willens war über unseren Antrag auf bauliche Veränderung des Promenadenweges- als Voraussetzung für ein Zufahren zum vorgesehenen Stellplatzgrundstück (Parzelle 127) über Joseph-Lister-Gasse/Promenadenweg- eine Entscheidung zu treffen.

 

Hier finden Sie das gesamte Dokument (siehe Aushang in den Schaukästen) zum Durchlesen!